...auf den Spuren der Mayas
...auf den Spuren der Mayas

Unsere Reisecheckliste

Oft genug haben wir die wichtigsten Dinge zu Hause im Schrank vergessen, oder auch viel zu viel dabei. Da es sich um eine Rundreise handelt wäre es sinnvoll Gepäck auch gut tragen zu können. Deshalb möchte ich hier allen Reiselustigen ein paar Tipps geben, was man vor und im Urlaub keinesfalls vergessen sollte. Und ich bin immer dankbar für weitere Anregungen, die einen Urlaub sorgenfrei machen.

 

  • EU Reisepass, der mindestens noch 6 Monate gültig ist (bitte prüfen) Auch den Personalausweis mitnehmen

  • Mit dem Arzt sprechen: eigene notwendige Medikamente mitnehmen, z.B. evtl. Mücken Creme oder Spray

  • Man versteht spanisch und ab und zu englisch. Ein Sprachführer kann notwendig sein, Uwe ist Reiseleiter und kein Dolmetscher, auch wenn er spanisch kann.

  • Leichte, nicht zu freizügige Kleidung für den Besuch der Tempelanlagen (die Mexikaner sind eher prüde / streng katholisch, die Gesetzte an heiligen Stätten mindestens so streng wie bei uns)

  • Sonnenschutz in jeder Form: Hut oder Kappe, Cremes mit hohem Lichtschutzfaktor, Sonnenbrille

  • Warme Kleidung / Pullover lange Arme für die kühleren Abende – Temperaturschwankungen sind normal

  • evtl. kleines Kissen für die langen Busfahrten

  • Feste Schuhe für alle Besichtigungen und Wanderungen, z.B. Turnschuhe. Die Treppen der Mayapyramiden sind oft steil, griffige Schuhe sind dort von Vorteil

  • Als Zahlungsmittel Bargeld (Euro, US Dollar, mexikanische Pesos); Reiseschecks für Hotel und auch Kreditkarten

  • Uhren umstellen: wir befinden uns in Mexiko 7 Stunden hinter unserer Zeit

  • Es sind keine speziellen Impfungen nötig (Ich nehme 2 Thrombosespritzen mit, bei starken Krampfadern gehen auch Thrombose Strümpfe, sollte jeder auf sich selbst achten)

  • Gepäck ist bei den üblichen Inlandsflügen frei bis 20 kg (je nach Fluggesellschaft bei Überseeflügen auch 2 x 24kg, bitte selbst erkundigen), darüber muss für das Übergewicht Zuschlag bezahlt werden, in Mexiko sofort und bar. (Kann teuer werden!) Handgepäck 5 kg, auf die Maße achten.

  • Souvenirs die den Artenschutz verletzen nicht kaufen (z.B. Korallen, große Muscheln und Antiquitäten)

  • Drogenkonsum und Besitz kann starke Strafen in Mexiko nach sich ziehen

  • Weiße Kleidung für Rituale

  • Gummibärchen für ein Ritual / oder nicht eingepackte Süßigkeiten / Früchte / Zigaretten ohne Filter / Mais oder Bohnen

  • Internationale Steckdosen-Adapter
  • Großes Badetuch für den Strand

In unserer Fotogalerie habe ich einige der schönsten Bilder unserer Reise zusammengestellt.

 

Hier geht es zu unseren Fotos!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Beyer